Falsche Kampagnendaten in Google Analytics

Google Analytics LogoWie von Google am 02.07.2010 verlautet, wurden in der vergangenen Woche Änderungen durchgeführt, die zu einer inkorrekten Verarbeitung der Kampagnendaten in Google Analytics führten.

Die Daten selbst, so Google, seien aber korrekt erfasst worden. Einzig und allein die Berichte könnten derzeit ein paar Lücken für den Zeitraum vom 24. bis 29. Juni 2010 aufweisen.

Die Auswirkungen der inkorrekten Datenverarbeitung variiert von Site zu Site, aber Websites mit einer großen Anzahl neuer Besucher und neuer Kampagnen wären wohl am meisten betroffen.

Google wird die Daten erneut verarbeiten und geht davon aus, dass die Arbeiten bis 12. Juli 2010 abgeschlossen sein sollten. Sobald dies der Fall ist, wird Google (und auch webalytics) den Status über den jeweiligen Blog kommunizieren.

Kommentieren

Follow us:
Abonnieren Sie unseren Blog!
Folgen Sie uns auf Twitter!
Folgen Sie uns auf Facebook!
Folgen Sie uns auf LinkedIn!
Feedburner-Abo
RSS Feed für Reader abonnieren

oder geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an:

Kategorien
Archive