Wie erstelle ich ein Google Konto?

Sobald wir die Betreuung von Kunden übernehmen und für sie Google-Dienste und -Produkte (wie z. B. Google Analytics) einrichten, möchte der Kunde natürlich auch auf die frisch eingerichteten Dienste zugreifen. Dafür ist immer ein Google Konto nötig. Und damit kommt regelmäßig die  Frage auf: Was ist das und wie richte ich das ein? Ziel dieses Blog-Eintrags ist es, Ihnen die Struktur und die Einrichtung eines Google Kontos darzulegen.

Struktur eines Google Kontos

Struktureller Aufbau eines Google KontosEntgegen einer weit verbreiteten landläufigen Meinung, stellt das Google Konto die oberste Ebene in der Hierarchie dar. Nachdem ein solches Konto erstellt wurde, können weitere Google-Dienste und -Produkte damit verknüpft werden. Zudem wird durch den Einsatz von Google Konten und der Verknüpfung von Diensten ein Single-Sign-On ermöglicht.

Die Palette der verfügbaren Dienste und Produkte ist mittlerweile sehr umfangreich und wächst ständig weiter an. Einen Auszug aus den derzeitig verfügbaren Google Gadgets finden Sie im nebenstehen Bild, weitere in der nachstehenden Liste:

  • AdSense
  • AdWords
  • App Engine
  • Checkout
  • Code
  • FeedBurner
  • Google Merchant Center
  • Google Places
  • Google URL Shortener
  • Maps
  • Reader
  • Sites
  • Webmaster-Tools
  • uvm.

Erstellen eines Google Kontos

Die Erstellung eines Google-Kontos ist relativ einfach zu bewerkstelligen und verläuft grundsätzlich in sieben Schritten, die ich nachfolgend erläutere.

Schritt 1

Öffnen Sie www.google.de und klicken Sie auf den Link „Anmelden“.

Google Konto erstellen - Schritt 1 - www.google.de aufrufen

Schritt 2

Klicken Sie in diesem Fenster auf den Link „Legen Sie jetzt ein Konto an.“.

Google Konto erstellen - Schritt 2 - Link anklicken 'Legen Sie jetzt ein Konto an.'

Schritt 3

Tragen Sie im Feld „Ihre derzeitige E-Mail-Adresse:“ Ihre aktuelle E-Mail-Adresse ein, auf die Sie auch problemlos mit Ihrem E-Mail-Client oder Browser zugreifen können. Füllen Sie die restlichen Felder entsprechend der Anforderungen aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Akzeptieren. Mein Konto einrichten.“

Google Konto erstellen - Schritt 3 - Daten eingeben und absenden

Schritt 4

Sie erhalten eine Bestätigung über die Kontenerstellung mit dem Hinweis, dass eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an die angegebene E-Mail-Adresse versendet wurde.

Google Konto erstellen - Schritt 4 - Bestätigung der Kontoerstellung und Hinweis auf Bestätigungs-E-Mail

Schritt 5

Wechseln Sie in Ihr E-Mail-Programm und öffnen Sie die Nachricht mit dem Betreff „Google-E-Mail-Bestätigung“. Darin befindet sich nach dem ersten Absatz der Bestätigungslink, den Sie bitte anklicken möchten.

Google Konto erstellen - Schritt 5 - Bestätigungs-E-Mail mit Link

Schritt 6

Ihr Browser öffnet sich und wird Ihnen die Überprüfung der E-Mail-Adresse bestätigen. Ab sofort ist Ihr Google-Konto aktiviert und kann genutzt werden. Klicken Sie auf den markierten Link, um Ihr Kontoprofil zu verwalten.

Google Konto erstellen - Schritt 6 - E-Mail-Adresse erfolgreich überprüft

Schritt 7

In dem nun dargestellten Browserinhalt, können Sie Ihr Google Konto bearbeiten, Gadgets hinzufügen oder es auch wieder löschen.

Google Konto erstellen - Schritt 7 - Kontenverwaltung

Fertig!

Sie haben in sieben einfachen Schritten Ihr Google Konto mit Ihrer eigenen E-Mail-Adresse angelegt und sind nun in der Lage auf Google Dienste und Produkte zuzugreifen bzw. von uns betreut zu werden.

Kommentieren

Follow us:
Abonnieren Sie unseren Blog!
Folgen Sie uns auf Twitter!
Folgen Sie uns auf Facebook!
Folgen Sie uns auf LinkedIn!
Feedburner-Abo
RSS Feed für Reader abonnieren

oder geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an:

Kategorien
Archive