Google Analytics: neue Version 5 jetzt Public Beta

Auf der gestrigen Google Analytics User Conference in San Francisco ermöglichte das Team von Google Analytics den Besuchern einen Blick auf die neue Version 5 der professionellen und kostenfreien Webanalyselösung zu werfen. Die Zielsetzungen für die neue Version sind: einfachere Bedienung, schnellere Auslieferung der gewünschten Daten und die Erweiterung der Google Analytics Plattform mit neuen Funktionalitäten.

Neue Oberfläche

Der erste Einduck der neuen Oberfläche ist vielversprechend. In der Menüleiste sind alle wichtigen Bereiche zusammengefasst, sodass der Nutzer jederzeit zwischen der Kontenübersicht, den Dashboards, dem Bereich ‚My Site‘ und den benutzerdefinierten Berichten umschalten kann.

Google Analytics - neue Menüleiste

In der Kontenübersicht finden Sie alle für Sie im Zugriff befindlichen Google Analytics Konten inklusive der zugehörigen Profile. Damit haben Sie endlich alle Konten auf einer einzigen Seite und können somit direkt und ohne zu Blättern bzw. nach einem Konto zu suchen auf die gewünschten Berichte zugreifen. Jedes der angezeigten Profile ermöglich zudem den direkten Zugriff auf Daten aus den Bereichen Besucher (Visitors), Zugriffsquellen (Traffic Sources), Content und Ziele (Conversions).

Google Analytics - neue Kontenübersicht

Erstmals ist es mit der neuen Version in Google Analytics möglich, mehrere verschiedene Dashboards zu erstellen (Multiple Dashboards) und die darin angezeigten Widgets in Bezug auf die Darstellung der Werte zu modifizieren. Dadurch können Sie sich z. B. ein E-Commerce-Dashboard  und ein Kampagnen-Dashboard erstellen und darin die weils wichtigsten Metriken darstellen lassen.

Google Analytics - neue Dashboards

Unter My Site finden Sie neben dem Bereich „Bericht“ (Reports) auch den Bereich „Radar“ (Intelligence). Zudem wurden die Berichte neu angeordnet bzw. modifiziert und um neue Funktionalitäten erweitert. So kann z. B. die Grafik eines Brichts durch einen einfachen Klick auf einen Wert der Score Card angepasst werden. Neu ist die in manchen Berichten verfügbare Schaltfläche „Plot Rows“. Mit Betätigen dieser werden zuvor per Checkbox ausgewählte Datenzeilen ebenfalls in das Diagramm eingezeichnet.

Google Analytics - neue Berichtsfunktionalitäten

Sofern Sie Schwierigkeiten haben, sich mit der neuen Berichtanordnung zurecht zu finden, stellt Ihnen Google den Report Finder zur Verfügung. Damit sollte Ihnen das Auffinden der gesuchten Berichte in der neuen Oberflächte leicht gelingen. Auch das Google Analytics Help Center wurde entsprechend aktualisiert und um die Neuerungen erweitert.

Anmelden zur Public Beta

Die hier aufgelisteten Neuerungen sind nur ein kleiner Teil dessen, was das Google Analytics Entwickler-Team in die neue Oberfläche integriert hat. Nachdem die Version 5 vorerst nur für einen ausgewählten Nutzerkreis als Beta verfügbar war, wurde sie nun per 17. März 2011 zur Public Beta erklärt und jeder kann sich zur Nutzung der neuen Version hier anmelden.

Kommentieren

Follow us:
Abonnieren Sie unseren Blog!
Folgen Sie uns auf Twitter!
Folgen Sie uns auf Facebook!
Folgen Sie uns auf LinkedIn!
Feedburner-Abo
RSS Feed für Reader abonnieren

oder geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an:

Kategorien
Archive