Erste Google Analytics Konferenz ein voller Erfolg

Veranstalter der ersten deutschsprachigen Google Analytics KonferenzAm 29.09.2011 fand die erste deutschsprachige Google Analytics Konferenz im Schloß Schönbrunn in Wien statt. Die Veranstalter e-dialogelements.at und webalytics freuten sich über 220 Teilnehmer aus neun verschiedenen Ländern.

Besonderes Highlight waren die Präsenz und die Vorträge der Google-Mitarbeiter Clancy Childs (Manager, Google Analytics, Google, London UK) , Trevor Claiborne (Product Marketing Manager, Google Analytics, Google Mountain View, CA) und Nick Mihailovski (Senior Developer Programs Engineer, Google Mountain View, CA). Auch der für die Veranstalter zuständige Ansprechpartner bei Google, Timo Josten (Partner Program Manager, Google Analytics), war zugegen und unterstützte die Veranstaltung mit Informationen über diverse Themen.

Gartenanlage im Schloss Schönbrunn, Wien, ÖsterreichNeben der exzellenten Location (Tagungszentrum Schloss Schönbrunn), einem hervorragenden Catering und einem herrlichen spätsommerlichen Wetter, wurden die Teilnehmer in zwei parallelen Tracks mit Informationen rund um Google Analytics versorgt. Der Wechsel zwischen Deutsch (Veranstalter) und Englisch (Gäste von Google) bei den Vorträgen, sowie die unterschiedlichen Inhalte bereiteten keine Probleme, sondern schienen eine willkommene Abwechslung zu sein.

3 Things to do with Google AnalyticsSo wurde die Konferenz mit der Keynote Speech von Clancy Childs eröffnet, in der er über die drei  Dinge sprach, die mit Google Analytics „angestellt“ werden können. Danach folgten Vorträge der Sprecher über verschiedene Themen in zwei parallel verlaufenden Tracks:

Track 1

  • Das Google Analytics Einmaleins – Roland Dessovic, Elements
  • Erfolgsoptimierung mit Google Analytics – Thomas Sommeregger, Elements
  • Dashboards & individuelle Reports – Daniel Steiner, e-dialog
  • Offline-Tracking & Real-World Korrelationen erkennen – Siegfried Stepke, e-dialog

Track 2

  • Urchin als Inhouse Google Analytics-Alternative – Holger Tempel, webalytics
  • Webanalyse: Resultate einer empirischen Studie – Darius Zumstein, Universität Fribourg
  • Tracking Code: Erweiterungen, Tipps, typische Fehler – Holger Tempel, webalytics
  • Google Analytics API – Nick Mihailovski, Google Mountain View

Den Abschluss machte dann Trevor Claiborne mit seiner Closing Keynote „The Future of Google Analytics“, in der er neue Programm-Features von Google Analytics vorstellte. Unter dem Motto „Ask a Googler“ konnten danach alle Teilnehmer den Gästen von Google Fragen stellen – eine sich selten bietende Gelegenheit, die auf der Konferenz gerne wahrgenommen wurde. Das nachfolgende Video verdeutlicht das:

 httpv://youtu.be/aJPq5jPVbMI

Das immense positive Feedback der Teilnehmer zeigte, dass eine Veranstaltung wie diese schon lange überfällig war und den Bedürfnissen der Websitebetreiber/-analysten gerecht wurde. Somit ist es sehr wahrscheinlich, dass die Konferenz im kommenden Jahr wiederholt wird – mehr noch: sie könnte sich zu einer Institution entwickeln.

Impressionen von der Veranstaltung:

[nggallery id=1]

Kommentieren

Follow us:
Abonnieren Sie unseren Blog!
Folgen Sie uns auf Twitter!
Folgen Sie uns auf Facebook!
Folgen Sie uns auf LinkedIn!
Feedburner-Abo
RSS Feed für Reader abonnieren

oder geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an:

Kategorien
Archive