Artikel-Schlagworte: „Google Partner“

Google Partner sein ist schön

Als Google von “Certified Partner”-Badges auf das “Google Partners”-Badge umgestellt hat, waren wir erst nicht übermäßig begeistert. Vorher konnten unsere Website-Besucher, anhand der Badges, auf einen Blick feststellen, dass wir im Bereich AdWords wie auch Analytics “Google Certified Partner” sind.

Zertifizierung ist Trumpf

AdWords ZertifikatDiese Zertifizierungen erhält man durch das Absolvieren von verschiedenen Prüfungen. Im Falle Google AdWords ist die Prüfung zu den Grundlagen der Werbung mit AdWords wie auch eine Fortgeschrittenenprüfung, entweder mit Schwerpunkt “Suchmaschinenmarketing” oder “Display-Werbung”, unerlässlich. Für die Google Analytics-Zertifizierung gibt es “nur” eine Prüfung, diese ist jedoch richtig knackig und umfangreich (dazu noch in Englisch, damit die Synapsen im Gehirn auch so richtig in Schwung kommen…).

Bevor auf “Google Partners” umgestellt wurde, standen lediglich Online-Schulungscenter zur Wissensvermittlung und -erweiterung zur Verfügung. In den entsprechenden Communities konnte auch noch so manches Wissen abgegriffen werden – jedoch alles nach dem Motto: “Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen”.

Immer up to date mit Google Partners

Google Partners hat sich was Feines einfallen lassen! Wenn man den Status “Google Partner” erlangt hat, kann man verschiedene Trainingsmöglichkeiten nutzen. Zum einen mit Live-Trainings, zum anderen mit “Hangout On Air-Trainings”, was heisst, dass man entweder live online teilnimmt oder sich die Videos im Nachhinein auf YouTube anschauen kann.

Wir hatten uns für ein Live-Training für Fortgeschrittene in Frankfurt entschieden, um gerade im Bereich Mobile- und Videowerbung einen Einblick in die neuesten Features zu erhalten.

Trainer Google Partner AcademyWir waren sehr gespannt darauf, was Google Partners uns da bietet! Alleine die Location war schon top gewählt! Sehr zentral in der City gelegen, mit moderner und sehr kreativer Ausstattung. Der Wohlfühlcharakter bei einem Training ist ja schon die halbe Miete… Wenn dann noch die Trainer begeistern können, mit fundiertem Fachwissen und überzeugenden Präsentationstechniken, wird das Ganze zu einem echt tollen Event.

Auf die Trainer waren wir sehr neugierig, da wir auf diversen Veranstaltungen zum Online Marketing (nicht von Google…) schon einige Enttäuschungen hinnehmen mussten. Aber, hier waren echte Könner von Google engagiert worden! Die von Google Partners vorgegebenen Trainingsinhalte wurden von Thorsten Olscha und Nick Zwar (Firma rankingCHECK) frisch, fröhlich und kompetent vermittelt. Auch in den Pausen standen beide Speaker für Fragen und zum regen Austausch von Erfahrungen zur Verfügung.

Für uns hat sich die Teilnahme an diesem Training wirklich gelohnt – wir wissen jetzt, was es Neues im Bereich Mobile-Werbung gibt und was zukünftig noch auf dem Sektor “Video als Werbemittel” kommt.

 

In diesem Sinne: We’ll stay tuned!

Das neue Google Partner Zertifizierungsprogramm

Google ist ein Unternehmen, welches seine Produkte einem stetigen Wandel unterstellt. Für Google scheint Stillstand gleichbedeutend mit Rückschritt zu sein. Im Zuge der neuesten Änderungen bezüglich des Zertifizierungsprogramms für Google AdWords wird dieses von Grund auf geändert. Das neue Zertifizierungsprogramm heißt jetzt Google Partner. Die wohl markanteste Änderung ist das neue Logo, welches das Alte ersetzt:

Evolution AdWords Logo

Was ist Google Partner?

Google Partner ist das neue Zertifizierungsprogramm für AdWords Werbeagenturen und Unternehmen. Folgende Liste zählt einige Neuerungen auf:

  • Ein neues Logo ein, welches auf den Partnerstatus hinweist
  • Neue Bedingungen zur Erlangung des Partnerstatus
  • Hilfe bei der Leadgenerierung
  • Kostenlose Prüfungen, um die Zertifizierungen zu erlangen

Da sich Google Partner noch in der frühen Phase nach der Einführung befindet, sind noch nicht alle Tools und Ressourcen freigegeben – also freuen Sie sich noch auf viele weitere Neuerungen!

 

Wie wird man Google Partner?

Um Google Partner zu werden, in der Partnersuche aufgelistet zu werden und das neue Logo benutzen zu dürfen, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Mindestens ein Mitarbeiter muss zwei AdWords Prüfungen erfolgreich bestanden haben
  • Qualität in den verwalteten Konten muss vorhanden sein (u.a. ausschließende Keywords, Sitelinks und Remarketing Kampagnen)
  • Aktive und gesunde Geschäftstätigkeit, gemessen an Ausgaben und Ausgabenstruktur (7.500 € Ausgaben in den letzten 90 Tagen, Ausgabenaktivität in 60 der 90 Tage, mindestens 90 Tage vorhandenes Kundencenter)

 

Was ändert sich für Werbetreibende?

Business Woman with ClipboardIm Grunde ändert sich nicht viel für diejenigen, die eine AdWords Agentur suchen. Achten Sie nur auf das neue Google Partner Logo. Wenn Sie in nächster Zeit, bis etwa zum Ende des Jahres, vereinzelt noch das alte Logo wiederfinden, ist dies im Zuge der Umstellung normal. Nach dieser Umstellungszeit sollten Sie aber achtsam sein – denn ein fehlendes Google Partner Logo weist auf eine fehlende Verifizierung des Google Partner Status hin!

 

P.S.: Selbstverständlich hat webalytics den neuen Google Partner Status schon erlangt!

Follow us:
Abonnieren Sie unseren Blog!
Folgen Sie uns auf Twitter!
Folgen Sie uns auf Facebook!
Folgen Sie uns auf LinkedIn!
Feedburner-Abo
RSS Feed für Reader abonnieren

oder geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an:

Kategorien
Archive